Natur-Trekking

Natur Trekking: 7 Nächte / 8 Tage

 

 

All unsere Ausflüge und Transfers finden auf privater Basis statt. Kommen Sie mit und genießen Sie den Luxus eines privaten Reiseleiters und Chauffeurs.

 

1. Tag: Flughafen – Amman

 

Bereits am Flughafengebäude begrüßt Sie ein Kollege, der Ihnen sehr gerne bei dem Gepäck behilflich ist.

  • Privater Transfer zum ausgewählten Hotel in Amman, Übernachtung.

 

2. Tag: Amman - Ajloun – Madaba

 

Besichtigung der alten und modernen Hauptstadt Jordaniens, Amman. Weiterreise durch Pinienwälder und Olivenhainen, nach Aljoun, ein Naturschutzgebiet. Hauptsehenswürdigkeit von Ajloun ist die Burg von Ajloun. Sie wurde im Jahre 1184 n. Chr. von einem General Saladins errichtet, um die örtlichen Eisenerzbergwerke zu überwachen. Verschiedene Naturlehrpfade von 2 -8 km können erkundet werden.

  • Übernachtung in Madaba.

 

3. Tag: Madaba - Berg Nebo - Wadi Mujib - (selbstgeführte Wanderung durch den Siq Trail) - Dana

 

Durch das Frühstück gut gestärkt, starten wir den heutigen Tag. In der griechisch-orthodoxen St. Georgskirche befindet sich das fantastische Mosaik von Madaba, das eine Landkarte Palästinas aus dem 6.Jahrhundert zeigt. Besuchen Sie Mt. Nebo, hier soll Moses mit seinem Gefolge erschienen sein, das Gelobte Land gesehen haben - und gestorben sein. Der Ausblick von dort oben, über das fruchtbare Jordantal bis zum Spiegel des Toten Meeres, an guten Tagen bis zum Felsendom in Jerusalem, ist atemberaubend. Das niedrigste Reservat auf der Erde, Wadi Mujib, steht auf dem weiteren Programm. Wanderung durch den Cannon Wadi Mujib.
*Hinweis: Das Reservat ist von November bis einschließlich März geschlossen. Weiterreise zum Nationalpark Dana. *Der Dana Nationalpark zeichnet sich durch ein reiches Angebot an Wanderwegen aus. Je nachdem über wie viel Zeit man verfügt, kann man sich eine Tour aussuchen und die Landschaft in Ruhe entdecken. Besonders für biologisch versierte Besucher sind diese Wanderungen aufgrund der Artenvielfalt ein einmaliges Naturerlebnis.

  • Übernachtung in einer traditionellen Öko-Lodge.

 

4. Tag: Nationalpark Dana (5-10 km) Spot (10-15 km) - Petra

 

Ganztageswanderung im Dana Nationalpark. Verschiedene Wege möglich.

  • Fahrt nach Petra, Abendessen und Übernachtung.

 

5. Tag: Petra

 

Ein atemberaubender Tag beginnt. Besuch eines der neuen sieben Weltwunder der Welt. Die "Rose City" genannte Felsenstadt Petra, gehen Sie durch den Canyon und werden Zeuge der erstaunlichen Sehenswürdigkeiten wie die Treasury, City Center, The Royal Tombs, das Theater, das High Place of Sacrifice, Wadi Farasah und die Gräber der römischen Soldaten.

  • Rückfahrt zum Hotel, Übernachtung.

 

6. Tag: Petra - Wadi Rum

 

Frühstück im Hotel, Navigation nach Wadi Rum, dem Laurence von Arabien seinen internationalen Bekanntheitsgrad verlieh. Wadi Rum gilt auch als das Tal des Mondes und stellt darüber hinaus eine einzigartige Wüstenlandschaft dar. Die Wüste, das Tal der Beduinen, ist von braunroten, zerklüfteten und zerrissenen Gebirgszügen eingerahmt. Entdecken und genießen Sie die Landschaft der alten Täler und hohen verwitterten Sandsteingebirge, die aus dem rosafarbenen und weißen Sand herausragen, mit einer 2-stündigen Jeep Tour.

  • Übernachtung im Beduinen-Camp.

7. Tag: Wadi Rum - Totes Meer – Amman (oder Madaba)

 

Fahren Sie durch das Wadi Araba zum Toten Meer, verbringen Sie einen Nachmittag mit Genuss und Entspannung.

  • Übernachtung. in Amman.

8. Tag: Amman - Flughafen

 

Transfer zum internationalen Flughafen von Amman.


*Zusätzliche Informationen zu den Naturschutzgebieten:
Das Waldreservat von Aljoun streckt sich über eine Fläche von 13 km² in den Hochländern von Aljoun (600 - 1100 M über dem Meeresspiegel) und hat mittelmeerischen Einfluss. Eiche, wilde Pistazie und Erdbeerbäume sind vorzufinden, die für Einheimische wegen dem Holz und medizinischen Heil,- und Nährwert sehr wichtig sind. Eine große Auswahl an Blumen, Pflanzen und Tiere sind in diesen Wäldern zu finden. Wie zum Beispiel: Wildschweine, Schakale, roter Fuchs, Hyänen, verschiedene Arten von Vögeln, die Nationalblume von Jordanien „ Black Iris“, mehrere Orchideen und wilde Tulpen.
Wadi Mujib, genießt eine großartige Artenvielfalt, mit tiefen Felsschluchten und 1300m in der Höhe, Flüssen und Wasserfälle. Wadi Mujib ist auch bekannt für den Schutz des Vogellebens. Dana ist Jordans größtes Naturschutzgebiet. Die Gesamthöhe um 1500 Meter. Das Gebiet Wadis Dana zeigt Sandsteinklippen, die durch den Wind geformt wurden, Kalkstein und Granitberge. Es hat vier geografische Lebenszonen; Mediterannean, Irano-Turanian, Saharo-Araber und Sudanian Penetration. Es zeigt uns ungefähr 800 Arten von Pflanzen, 190 Vogelarten und 38 Säugetiere.
Der Rum von Wadi ist eine geschützte Umwelt. Die meisten Wüstentiere sind nachtaktiv (vermeiden der Tageszeit mit Sonne), die größeren Tiere sind in der Unterzahl, wie der Afghanfuchs, die arabische Sandkatze und der graue Wolf. Meistens werden Reptilien, Kerbtiere und Vögel gefunden. Sehr häufig ist der Käfer von Blaps, der schwarze Käfer mit sehr langen Beinen. Ein geschützter, natürlicher Lebensraum wird hier für den Steinbock geschaffen.

trekking jordanien pur

Leistungen

  • Alle Transfers die im Programm aufgeführt sind, auf privater Basis in klimatisierten Fahrzeugen, mit englisch sprechendem Fahrer
  • Alle Eintrittsgelder
  • 2 Übernachtungen im 3* Hotel in Amman, mit Frühstück
  • 1 Übernachtung in Madaba, mit Frühstück
  • 1 Übernachtung in Dana, im Dana Guest House, mit Halbpension
  • 1 Übernachtung im 3* Hotel, in Petra, mit Frühstück
  • 1 Übernachtung in Wadi Rum, einfaches Beduinenzelt, mit Halbpension
  • 2 – stündige Jeep-Tour in Wadi Rum
  • Steuern & Gebühren
  • Formalitäten für die Behörden
  • Reisesicherungsschein, mit Formblatt, zur Kundengeldabsicherung
  • Visum

Nicht im Preis enthalten:

  • Mahlzeiten die oben nicht erwähnt sind
  • Trinkgelder
  • Flüge
  • Alles, was oben nicht gelistet ist

Preis

Der Reisepreis, mit den oben aufgeführten Leistungen, mit Unterbringung im Doppelzimmer, pro Person: ab € 780,-. Aufpreis für deutschsprachigen Reiseleiter, für 6 Tage € 450,- pro Person, bei einer Teilnahme von 2 Personen. Bei einer Teilnahme von 4 Personen € 225,- pro Person.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf dieser Seite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung von Steib-Pur-Reisen. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bittet Steib-Pur-Reisen um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird Steib-Pur-Reisen derartige Inhalte umgehend entfernen. Gemäß § 28 BDSG widerspricht die ausführende Web-Agentur jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe der Daten dieser Präsenz!